Archiv der Kategorie: Geschichten aus der lieben Gey, dem Hürtgenwald und Umgebung Teil 4

Hubertuskapelle – fotograf(r)ieren in der Hubertusnacht

Die Hubertuskapelle wurde im Jahre 2002 erbaut. Sie liegt an einem gut frequentierten Wanderweg, etwa eine halbe Autostunde von meinem Wohnort entfernt. Viele der Wanderer kehren in die Kapelle ein, entzünden ein Opferlicht und legen auf dem Rastplatz unmittelbar vor der Hubertuskapelle eine Pause ein.

Hubertuskapelle – fotograf(r)ieren in der Hubertusnacht weiterlesen

Weihnachtliche Impressionen – winterliche Impressionen

Weihnachtliche Impressionen? Winterliche Impressionen? Klima- und Kulturwandel, Pandemie und Alltagshektik machen es immer schwieriger, in rechte Weihnachtsstimmung zu gelangen:

 

Weihnachtliche Impressionen – winterliche Impressionen weiterlesen

Altbewährtes ganz neu – Pfarrfest Gey 2018

Schon die als Hinweis auf das kommende Pfarrfest in Gey aufgestellten Stroh-Minions lassen ahnen: Es hat sich etwas getan, das Pfarrfest Gey der St. Antonius-Gemeinde wird ein wenig anders.

Altbewährtes ganz neu – Pfarrfest Gey 2018 weiterlesen