Archiv der Kategorie: Geschichten aus der Natur Teil 7

Der Steinkauz – Nachwuchs beim Vogel des Jahres 2021

Jedem von uns ist wohl schon mal ein Steinkauz begegnet. Zwar kaum in echt, aber als Abbildung oder in stilisierter Form als Symbol der Weisheit oder als Symbol der griechischen Göttin Athene, als deren Sinnbild der Steinkauz in der griechischen Mythologie galt. Sein lateinischer Name: Athene noctua.
Der Steinkauz – Nachwuchs beim Vogel des Jahres 2021 weiterlesen

Buntspecht – Beobachtungen bei Bonn

In diesem Jahr habe ich Gelegenheit, einige Buntspecht-Pärchen bei der Aufzucht ihres Nachwuchses zu beobachten. Großes Geschrei und zeitlich kurze Fütterungsabstände verraten die Anwesenheit einer Buntspecht-Bruthöhle.

Buntspecht – Beobachtungen bei Bonn weiterlesen

Schwarzspecht-Familie – Zimmern und Füttern

Einmal den Schwarzspecht beim Hausbau und der Aufzucht beobachten – das habe ich schon lange auf meiner Agenda. In diesem Jahr ist es endlich soweit. Durch einen „Geheimtipp“ erfahre ich von einem Schwarzspecht-Pärchen bei Ratingen.

Schwarzspecht-Familie – Zimmern und Füttern weiterlesen

Die Schachbrettblume – Eifel-Seltenheit im Frühjahr

Die Schachbrettblume (auch Schachblume oder Kiebitzei genannt) steht streng unter Naturschutz. An der Sinn und der Elbe gibt es noch größere Bestände. Solch eine weite Strecke brauche ich allerdings nicht zu fahren, um die Schachbrettblume zu fotografieren.

Die Schachbrettblume – Eifel-Seltenheit im Frühjahr weiterlesen