Langfühlerige Schmetterlingshaft

Der Würger vom Kaiserstuhl und die Haft – Langfühlerige Schmetterlingshaft und Neuntöter

Vor einiger Zeit berichtete ich über die Schmetterlingshaft. Damals habe ich die Libellen-Schmetterlingshaft fotografiert. Es gibt aber auch noch eine zweite Art von Schmetterlingshaften in Deutschland: Die Langfühlerige Schmetterlingshaft.

Beide Arten kommen vornehmlich im Südwesten Deutschlands vor. Sie gehören weder zu den Schmetterlingen, noch zu den Libellen. Sie sehen zwar so aus wie Schmetterlinge, verhalten sich aber wie Libellen. Tatsächlich gehören sie, wie z.B. die Florfliegen und die Ameisenjungfern, zu den Netzflüglern (auch „Hafte“ genannt).

Editha, eine befreundete Fotografin, hat eine Population der Langfühlerigen Schmetterlingshaft am Kaiserstuhl entdeckt und mich sofort informiert. Weil ich gerade in Höchenschwand bin, fahre ich zur beschriebenen Stelle.

Ich muss eine kurze Steigung bewältigen. Auf dem Weg sehe ich einige Widderchen, die bei der Bullenhitze jede Menge Nektar saufen.

Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl
Widderchen am Kaiserstuhl

Eine Wolfsspinne kreuzt meinen Weg, und im Gras versteckt sich ein fetter Nachtfalter.

Wolfsspinne am Kaiserstuhl
Wolfsspinne am Kaiserstuhl
Nachtfalter am Kaiserstuhl
Nachtfalter am Kaiserstuhl

Oben angekommen,  begrüßt mich zuerst einmal ein Neuntöter. Für den habe ich natürlich das falsche Objektiv dabei. Trotzdem gelingen ein paar passable Fotos. Neuntöter gehören zu der Vogelfamilie der Würger. Faszinierende Vögel, die sich, so wie ich beim Grillen, Filet-Spießchen zubereiten.

Der Gourmettempel des Neuntöters ist allerdings nicht ein Kühlschrank mit marinierten Leckereien, sondern ein von ihm bevorzugtes Dornengestrüpp. Denn der Neuntöter spießt seine Beute (große Insekten, kleine Vögel und Säugetiere) auf Dornen auf, wo er sie sozusagen ein wenig garen lässt. Ich habe mir vorgenommen, diese Vogelart später einmal genauer fotografisch unter die Lupe zu nehmen.

Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
Neuntöter am Kaiserstuhl
 

Die Langfühlerigen Schmetterlingshaften sind dank Edithas Beschreibung schnell gefunden. Da die Insekten sich immer mit den Flügeln in die Sonne drehen, lauere ich mit der Sonne im Rücken und beobachte den Flug und die Revierkämpfe dieser Tiere. Bis ich sehe, dass sich ein Exemplar niederlässt. Schnell muss man nahe genug dran sein, bevor die Flügel zusammengeklappt werden.

Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft
Langfühlerige Schmetterlingshaft

Glücklich, nun beide Arten der Schmetterlingshaften „zu besitzen“, mache ich mich auf den Weg zurück nach Höchenschwand.

3 Gedanken zu „Der Würger vom Kaiserstuhl und die Haft – Langfühlerige Schmetterlingshaft und Neuntöter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.