Archiv der Kategorie: Neue Bundesländer

Potemkinsche Vögel? Groß-Attrappen? Großtrappen?

Die Potemkinschen Dörfer waren Großattrappen. Großtrappen sind etwas anderes, nämlich eine der schwersten flugfähigen Vogelarten der Welt. Bis zu 16 kg schwer und bis zu 20 Jahre alt können die sehenswerten Vögel werden. Und ausgerechnet hier bei uns in Deutschland gibt es zwei kleinere Populationen dieser eindrucksvollen Tiere. Da ist es natürlich klar, dass ich diese unsere gefiederten Freunde vor die Linse bekommen möchte.

Potemkinsche Vögel? Groß-Attrappen? Großtrappen? weiterlesen

Känguru oder Vogel? – Die Beutelmeise und die Linumer Teiche

Warum heißt eine Beutelmeise wohl Beutelmeise? Weil sie ihren Nachwuchs wie ein Känguru in einem Beutel trägt und so mit den Küken umherfliegt? Das muss ich sehen, dem muss ich auf den Grund gehen! Die Linumer Teiche sind dazu der richtige Ort.

Känguru oder Vogel? – Die Beutelmeise und die Linumer Teiche weiterlesen

Sielmann und die Rote Armee – In der Döberitzer Heide

Um 4:30 Uhr will ich mich heute mit René auf einem Parkplatz an der Döberitzer Heide treffen. Bei meiner Ankunft hatte ich im Hotel Bescheid gegeben, dass ich am Dienstag bereits um 3:45 Uhr auschecken muss. Gestern Abend hatte ich vorsorglich noch einmal daran erinnert. Heute Morgen? Ich stehe vor verschlossener Hoteltüre und weit und breit ist nichts vom Nachtportier o.ä. zu sehen! Wie komme ich hier nur pünktlich raus?

Sielmann und die Rote Armee – In der Döberitzer Heide weiterlesen