Archiv der Kategorie: (Foto-)Berichte

Berichte mit und ohne Fotos aus der Eifel, aus dem Schwarzwald und über Kirchenmusik (speziell Orgel)

Spielen Holländer in den Bäumen Fussball? – Boomkikker in den Niederlanden (Laubfrösche)

So könnte man denken, wenn unsere Nachbarn von „Boomkikker“ reden. Kikker sind aber in den Niederlanden keine Fußballer, sondern Frösche.  Vielleicht deutet das aber auch auf die Art hin, wie unsere Nachbarn Fußball spielen. Das kann ich als Nicht-Fußball-Fan natürlich nicht beurteilen. Zumindest gibt es uns eine kleine Vorstellung davon, wie die babylonische Sprachverwirrung bis heute nachwirkt.

Spielen Holländer in den Bäumen Fussball? – Boomkikker in den Niederlanden (Laubfrösche) weiterlesen

Gehen auf Stelzen – Die Zwergdommel

Für einen Naturfotografen gehört die Zwergdommel wohl zu den absoluten Wunschmotiven. Diese kleinste heimische Reiher-Art ist bei uns äußerst selten und aufgrund ihrer versteckten Lebensweise nur mit viel Geduld und meist auch nur mit Hilfe von kundigen Einheimischen zu sehen.

Gehen auf Stelzen – Die Zwergdommel weiterlesen

Wo Unken unken und Wanzen auf dem Rücken schwimmen: Im Land der Gelbbauchunke

An einem Tag im Juni sind Peter und ich unterwegs, um  die stark gefährdete und streng geschützte Gelbbauchunke zu fotografieren. Der Ort, den Editha entdeckt hat, ist nach der längeren Anfahrt schnell gefunden, die zahlreichen Gelbbauchunken unübersehbar.

Wo Unken unken und Wanzen auf dem Rücken schwimmen: Im Land der Gelbbauchunke weiterlesen

Ohne Moos nix los – Moorente und Fischadler am Bodensee

Nachdem sich alle unsere Schlemmermeilen-Wanderer (siehe: „Feiern und Wandern – Zur Schlemmermeile nach Höchenschwand“) heute auf den Heimweg gemacht haben, fahre ich nach Moos, um dort endlich die Moorente fotografisch zu erwischen.

Ohne Moos nix los – Moorente und Fischadler am Bodensee weiterlesen

Blumenteppiche in Höchenschwand

In diesem Jahr weile ich wieder einmal über Fronleichnam in Höchenschwand. Natürlich bin ich nicht nur hier, um Fotos von der besonderen Fauna und Flora zu schießen, die es im Schwarzwald und seinem Umfeld gibt.  Auch die Kontaktpflege zu Freunden, dem Kirchenchor und der Kirchengemeinde gehört unabdingbar dazu. Und zu Fronleichnam in Höchenschwand gehört für mich die Teilnahme am Chorgesang und an der Prozession. 

Blumenteppiche in Höchenschwand weiterlesen